Am Donnerstag, 30. September, kollidierte ein PW-Lenker mit einem Betonelement einer Baustelle. Der Lenker blieb unverletzt.
Kantonspolizei Uri. - Kantonspolizei Uri

Am Donnerstag, gegen 7.30 Uhr, fuhr der Lenker eines Personenwagens mit Berner Kontrollschildern auf der Autobahn A2 in Richtung Nord. Unmittelbar nach dem Gotthardtunnel besteht aufgrund einer Baustelle eine Fahrbahnverengung.

Aus derzeit unbekannten Gründen kollidierte der PW-Lenker mit einem Betonelement der Baustelle. Der 31-jährige Lenker blieb unverletzt. Der Sachschaden beträgt rund 12'000 Franken.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Autobahn Franken A2