Wie die Gemeinde Silenen angibt, wird vom 2. bis zum 9. Mai 2022 auf der K2 Gotthardstrasse im Bereich Stalden der Deckbelag der Fahrspuren ersetzt.
Kirche Silenen.
Kirche Silenen. - Nau.ch / Stephanie van de Wiel

Die Baudirektion investiert in die Sicherheit der Urner Strassen. Vom Montag, 2. Mai, bis Montag, 9. Mai 2022, wird auf der K2 Gotthardstrasse im Bereich Stalden auf einer Länge von 500 Metern der Deckbelag der Fahrspuren ersetzt. Unter der Woche ist die Baustelle einspurig befahrbar, am Wochenende normal zweispurig.

Am Tag wird der Verkehr von einem Verkehrsdienst geleitet. In der Nacht kommt eine Lichtsignalanlage zum Einsatz. Blaulichtorganisationen und der öffentliche Verkehr können den Abschnitt immer passieren.

Die Kosten betragen rund 130'000 Franken. Die Baudirektion dankt der Bevölkerung für das Verständnis. Bei Fragen steht Projektleiter vom Amt für Tiefbau telefonisch gerne zur Verfügung.

Mehr zum Thema:

Franken Silenen