Wie die Gemeinde Wassen UR mitteilt, wurde das Trinkwasser bei der letzten Prüfung am 4. Oktober 2021 für hygienisch einwandfrei befunden.
Rueyres
Trinkwasser. (Symbolbild) - Keystone

In regelmässigen Abständen wird das Trinkwasser der Gemeinde Wassen vom Laboratorium der Urkantone auf dessen Qualität überprüft. Die letzte Prüfung der Gemeinde Wassen UR wurde am 4. Oktober 2021 durchgeführt.

Bei den Trinkwasser-Proben erfolgten Analysen der mikrobiologischen Standardparameter und die Bestimmung der Trübung.

Alle Wasser konnten zum Probenahmezeitpunkt den mikrobiologischen Höchstwerten der Verordnung des EDI über Trinkwasser sowie Wasser in öffentlich zugänglichen Bädern und Duschanlagen genügen und sind als hygienisch einwandfreie Trinkwasser zu bewerten.

Der Wasserzustand ist abhängig von den Witterungs- und Umweltbedingungen

Die ermittelten Trübungswerte der untersuchten Wasser konnten den Anforderungen der TBDV genügen. Die einmalige Kontrolle zeigt den momentanen Zustand des Wassers an der überprüften Stelle auf.

Die Belastung durch natürliche Abgänge wie Jauche, Mist, Abwasser etc. kann infolge sich ändernden Witterungs- und Umweltbedingungen variieren und den Zustand des Wassers beeinflussen.

Die Nutzung von Wasser als Trinkwasser bedarf der dafür notwendigen Voraussetzungen wie Schutzzonen, einwandfreie Fassungen, dichte Verteilbereiche und eventuelle Wasserbehandlung.

Mehr zum Thema:

Wasser EDI