Die Jahresrechnung 2020 schliesst mit einem Ertragsüberschuss von CHF 1'749'427.47 (Budget CHF 172'400.00) ab.
Kilchberg
Blick auf Kilchberg - zvg

Der Aufwand beträgt CHF 108'866'073.94 (Budget CHF 103'012'750.00) und der Ertrag CHF 110'615'501.41 (Budget CH 103'185'150.00).

Die Investitionsrechnung Verwaltungsvermögen schliesst mit Nettoinvestitionen von CHF 6'411'411.39 (Budget CHF 11'494'000.00) ab. Die Investitionsrechnung Finanzvermögen schliesst mit Nettoinvestitionen von CHF 1'003'432.90 (Budget CHF 1'850'000.00) ab.

Die Bilanz schliesst mit Aktiven und Passiven von CHF 165'759'653.31 (Vorjahr CHF 158'699'440.44) ab. Der Mehraufwand wird vorwiegend durch den Ressourcenausgleich von CHF 45'648'171.00 (Budget CHF 40'142'400.00) verursacht. Die Mehreinnahmen resultieren hauptsächlich aus den Allgemeinen Gemeindesteuern von CHF 76'518'501.23 (Budget CHF 69'597'000.00).

Die Details zur Jahresrechnung können dem Beleuchtenden Bericht (Weisung zur Gemeindeversammlung), entnommen werden, welcher spätestens zwei Wochen vor der Versammlung auf der Gemeindewebseite www.kilchberg.ch → Politik → Gemeindeversammlung aufgeschaltet wird.

Der Gemeinderat ist über den guten Rechnungsabschluss erfreut und empfiehlt der Gemeindeversammlung vom 22. Juni 2021 die Jahresrechnung 2020 der Politischen Gemeinde Kilchberg zu genehmigen.