Am kommenden Samstag, dem 28. August 2021, hat die Bevölkerung Adliswil die Möglichkeit, das sanierte und rundum erneuerte Hallenbad erstmals zu besichtigen.
Schwimmbad
Ein Schwimmbad. (Symbolbild) - dpa

Nach fast zwei Jahren Bauzeit steht das erneuerte Hallenbad ab nächster Woche wieder für alle Schwimmbegeisterten offen. Neu können sich die Besucherinnen und Besucher auf einen grosszügigen Eingangsbereich mit Bistro, ein Flachwasserbecken für Kleinkinder, neue Garderoben und Duschen sowie zusätzliche Gruppengarderoben und einen Mehrzweckraum freuen.

Auch im technischen Bereich erfolgten viele Neuerungen, beispielsweise gibt es nun zwei Wasserkreisläufe, wodurch die Wassertemperaturen der einzelnen Becken separat gesteuert werden können. Insbesondere die Temperaturen des Kinder- und Nichtschwimmerbeckens können nun erhöht werden.

Die Sanierungsarbeiten am 1975 erbauten Hallenbad begannen im September 2019. In einer ersten Etappe wurde das Fitnesscenter umgebaut und innerhalb des Gebäudekomplexes (neu im Längsbau) verschoben. Im April 2020 begannen die Arbeiten am Hallenbad und im Bereich der neuen Eingangshalle.

 Gratis Besuch am Eröffnungstag

Am Samstag, 28. August 2021, haben nun alle Interessierten ab 11.30 Uhr die Möglichkeit, das sanierte Hallenbad in einem Rundgang zu besichtigen. Der Besuch von Hallen- und Freibad ist an diesem Tag ab 11.30 Uhr gratis (Vormittag: Hallenbad und Freibad bleiben geschlossen).

Wer gerne einen Testschwumm in den sanierten Becken machen möchte, kann zwischen 14 und 16 Uhr an einem Schwimmwettbewerb teilnehmen – es gibt auch kleine Preise zu gewinnen (ansonsten nur Besichtigungen und kein Badebetrieb). Der reguläre Badebetrieb beginnt am kommenden Montag, dem 30. August 2021.