Wie der FC Aarau mitteilt, verstärkt der Verein seinen Angriff für die aktuelle Saison mit dem gross gewachsenen Mittelstürmer Andrin Hunziker vom FC Basel.
Andrin Hunziker geht leihweise zum FC Aarau
Andrin Hunziker geht leihweise zum FC Aarau - FC Aarau
Ad

Der 19-jährige Basler besitzt beim Super-League-Verein einen langfristigen Vertrag bis Sommer 2025. In der Saison 2020/2021 überzeugte er mit seiner Torquote (12 Spiele, 21 Treffer) in der U18-Auswahl, woraufhin er zu seinen ersten Einsätzen in der Super League kam. In der letzten Saison bestritt er 22 Partien für die U21-Equipe in der Promotion League. Dabei verbuchte Hunziker, der frühere Schweizer Nachwuchs-Internationale (U16/U17), insgesamt sieben Torerfolge für die Basler.

«Andrin Hunziker ist ein junger und talentierter Stürmer, welcher schon Erfahrungen in der ersten Mannschaft beziehungsweise in der Super League gesammelt hat; mit ihm erhalten wir noch mehr Möglichkeiten im Angriff.» (Sandro Burki, Sportchef)

Der FC Aarau freut sich auf die Zusammenarbeit mit Andrin Hunziker und wünscht ihm viel Erfolg für seine neue Aufgabe.

Mehr zum Thema:

Super League FC Basel FC Aarau FC Aarau Aarau