Die Gesamtleitung für den Aarauer Juniorenbereich wird per 1. Juli 2022 durch den bisherigen Leiter Administration Frédéric Page übernommen.
Fussball
Fussball. - Nau

Der 43-jährige Aargauer war vor einem Jahr zu seinem Ex-Club zurückgekehrt, wo er zwischen 1996 und 2003 beziehungsweise 2007 und 2009 insgesamt 222 Einsätze in der höchsten Spielklasse des Landes absolviert hatte. Beim FC Aarau ist Page seit einem Jahr als Leiter Administration im Nachwuchs tätig, zukünftig wird er für die Gesamtleitung der Juniorenabteilung zuständig sein.

Vor seiner Rückkehr nach Aarau war er als Geschäftsführer der «Fondation Gilbert Facchinetti» während sieben Jahren für den Nachwuchsbereich beim Neuchâtel Xamax FCS verantwortlich.

«Es freut mich sehr, dass wir mit Frédéric Page eine Ideallösung für die Gesamtleitung des Nachwuchsbereiches präsentieren dürfen. Er bringt alle Voraussetzungen mit, welche es für diese anspruchsvolle Aufgabe braucht. Gemeinsam wollen wir einige Projekte in Angriff nehmen, um die Professionalisierung im Nachwuchsbereich weiter voranzutreiben», sagt Sandro Burki, Sportchef.

Mehr zum Thema:

FC Aarau FC Aarau Aarau Xamax