Wie die Gemeinde Biberstein berichtet, stören die Fahrzeuge, die auf öffentlichen Strassen und Plätzen parkiert werden den Winterdienst massiv.
Ortsschild - Biberstein, Aargau
Ortsschild - Biberstein, Aargau - Nau.ch / Stephanie van de Wiel

Strassenbenützer erwarten von den Winterdienstequipen, dass die Fahrbahnen möglichst schnell geräumt und gut befahrbar sind. Die Mitarbeiter dürfen daher umgekehrt auch erwarten, dass sie beim Dienst, welcher oft mitten in der Nacht beginnt, auf die Mithilfe der Bevölkerung zählen können.

Auf Fahrbahnen parkierte Fahrzeuge stellen ein Hindernis dar. Das Durchkommen von grösseren Fahrzeugen wird erschwert. Insbesondere auch Rettungs- und Feuerwehrfahrzeuge müssen jederzeit die Strassen hindernisfrei befahren können.

Ein Teil der Fusswege wird durch die Handgruppe im Winterdienst nicht mehr bedient. Fussgänger sind gebeten bei schwierigen Verhältnissen die Signalisationen zu beachten und Ausweichrouten zu benutzen.

Mehr zum Thema:

Biberstein