Die Drogeriekette Rossmann muss eines ihrer Shakes zurückrufen. Grund: Inhaltsstoffe, die unter Umständen krebserregend sind.
Rossmann Shake
Der zurückgerufene Shake. - Rossmann

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Rossmann-Kette muss den WellMix Balance Shake Berry Star zurückrufen.
  • In dem Produkt gib es Rückstande eines krebserregenden Stoffs.

Die Apotheken-Kette Rossmann ruft den WellMix Balance Shake Berry Star zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, befänden sich Rückstände von 2-Chlorethanol in dem Produkt.

Betroffen sind jene Artikel mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum ab dem 1. September 2021.

Der Stoff steht in dem Verdacht krebserregend zu sein. Wenn man in letzter Zeit den Artikel erworben hat, hält das Unternehmen dazu an, diesen nicht mehr zu verzehren. Man soll das Produkt in den Verkaufsstellen zurückzugeben.

Daraufhin bekommt man den Kaufpreis erstattet, teilt die Drogerie-Kette mit.