Trotz Verlust erhielt die On-Spitze 2021 insgesamt 83 Mio. Franken. Es wurde vor drei Jahren beschlossen, dass sie 4% der Wertsteigerung erhalten wird.
On
Die Laufschuh-Marke On rüstet die Schweizer Olympia-Teilnehmer aus. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Die fünfköpfige Spitze von On erhielt trotz Verlust 83 Millionen Franken.
  • Vor Jahren hat man sich mit Aktionären auf einen Lohn von 4% der Wertsteigerung geeinigt.
  • Gründer Marc Maurer wünscht sich, dass man den Erfolg zelebrieren darf.

Mittlerweile kennt fast die ganze Welt die 2010 gegründete Schweizer Laufschuhmarke On. Zum Erfolg verholfen haben Stars wie Mitinhaber Roger Federer oder Dwayne Johnson, der den Schuh beim Super Bowl medienwirksam trug. Auch die Schweizer Olympia-Teilnehmer werden von On ausgerüstet.

Roger Federer
Roger Federer ist Mitinhaber und Aushängeschild von On. - Keystone

Im letzten Jahr, dem Jahr des Börsengangs, wurde aber ein Verlust von 170 Millionen verzeichnet. Trotzdem wurden die drei Gründer und zwei CEOs mit insgesamt 83 Millionen Franken entlöhnt. Damit übersteigen sie die drei bestverdienenden CEOs der Schweiz – und haben sich Kritik eingehandelt.

Dies habe ihn nicht überrascht, sagt Mitgründer Marc Maurer bei «Gredig direkt». Doch der grösste Teil der Entlöhnung seien Aktien, die weiterhin im Unternehmen blieben. Es seien keine Managerlöhne, meint David Allemann, sondern Beteiligungen.

On
On-Gründer David Allemann (r.) und Marc Maurer (M.) im Gespräch mit Urs Gredig. - SRF

Die Höhe der Entlöhnung sei schon vor drei Jahren mit den damaligen Aktionären festgelegt worden. «Wir sind zusammengesessen und haben beschlossen, dass wir vier Prozent der Wertsteigerung über drei Jahre erhalten», so Maurer. Doch dass diese Zahl dabei rausgekommen sei, habe auch ihre wahnsinnigsten Vorstellungen überstiegen.

Man erschrecke wegen der Zahl, sagt auch Allemann. Doch es sei nicht unmoralisch, die Aktionäre seien bereit, einen Teil der Wertsteigerung an jene, die dafür arbeiten auszuzahlen. Zudem hätten sie Interesse daran, dass die Führung weiterhin gleich investiert sei.

Haben Sie On-Schuhe?

Maurer wünscht sich mehr Wertschätzung im Unternehmertum und in Startups für jene, die viel leisten und den Wert steigern. Man soll die Erfolge zelebrieren können und damit andere motivieren, einen anderen Weg zu gehen.

Mehr zum Thema:

Roger Federer Super Bowl Franken Olympia 2022