Die EnBW Energie Baden-Württemberg AG und Covestro schliessen einen langfristigen Industrieliefervertrag für Solarstrom ab.
enbw energie baden-württemberg
Die EnBW Anlage Weesow-Willmersdorf. - EnBW/ Paul Langrock

Das Wichtigste in Kürze

  • Die EnBW hat einen langfristigen Liefervertrag für Solarenergie abgeschlossen.
  • Vertragspartner ist die Covestro AG.
  • Die Firma will in die Produktion nachhaltiger Kunststoffe investieren.

Die EnBW hat erstmals einen langfristigen Liefervertrag von Solarstrom für Industriekunden abgeschlossen.

EnBW, Energie Baden-Württemberg betreibt seit 2021 den Solarpark «Weesow-Willmersdorf». Insgesamt liefert der Park 187 Megawatt (MW). Nun hat sich Covestro im Vertrag mit EnBW 63 MW gesichert. Der sogenannte PPA gilt für 15 Jahre.

Mit der Solarenergie aus dem grössten Solarpark Deutschlands will die Firma die Produktion von nachhaltigen Kunststoffen vorantreiben. Für das neue Projekt der EnBW Energie Baden-Württemberg AG ist es der erste langfristige Liefervertrag.

Es ist der erste Vertrag von Covestro für den Bezug von Solarstrom in Europa, wie die «ZfK.de» berichtet.

Mehr zum Thema:

Energie