Nach einem erfreulichen Start ins neue Jahr blickt der Chemikalienhändler Brenntag positiv in die Zukunft.
Brenntag
Ein Gebäude der Brenntag AG in Basel. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Brenntag blickt nach einem guten Jahresstart positiv in die Zukunft.
  • Der Chemikalienhändler hat ein Ergebnis um 1,45 Milliarden Euro in Aussicht gestellt.

Der Chemikalienhändler Brenntag ist nach dem guten Jahresstart weiter in der Erfolgsspur und erhöht seine Prognose. Das Unternehmen blickt optimistisch in die Zukunft.

Wegen der Ergebnisentwicklung erwartet der Konzern ein um Sondereffekte bereinigtes Ergebnis vor Zinsen und Steuern von bis 1,85 Milliarden Euro. Dies teilte das Unternehmen am Montag überraschend mit.

Bisher hatte der Dax-Konzern ein operatives Ergebnis von 1,45 bis 1,55 Milliarden Euro in Aussicht gestellt. In der Prognose seien erwartete Effizienzsteigerungen des laufenden Sparprogramms und die Effekte bereits abgeschlossener Zukäufe enthalten.

Mehr zum Thema:

Steuern Euro