Carl Zeiss Meditec hat gute Neuigkeiten zu vermelden. Der Medizintechnikkonzern gehört zu den Gewinnern der Normalisierung des Marktes.
Carl Zeiss Meditec
Das Firmenlogo von Carl Zeiss. - Dpa

Das Wichtigste in Kürze

  • Bei Carl Zeiss Meditec geht es aufwärts.
  • Das Medizintechnik-Unternehmen gehört zu den Gewinnern der Normalisierung.
  • Auch die Aktie des deutschen Konzerns ist auf Rekordjagd.

Bei Carl Zeiss Meditec wird gejubelt. Das Unternehmen kann laut «boerse-express.com» wieder Erfolge vermelden. Unter anderem verzeichnet die Aktie Rekordwerte.

Neben der Aktie konnte das Unternehmen mit Sitz in Jena ihren Erlös um sieben Prozent steigern. Dazu trugen niedrige Vertriebs- und Marketingkosten bei, wie das Unternehmen vermeldete. Vor allem im zweiten Geschäftsquartal sei es wieder richtig gut gelaufen.

Carl Zeiss Meditec
Carl Zeiss Meditec stellt Instrumente für Operationen her. (Symbolbild) - Keystone

Während der Pandemie hatte auch das deutsche Unternehmen zu kämpfen. Der Umsatz brach ein. Der Medizintechnikkonzern litt darunter, dass planbare Operationen verschoben wurden.

Carl Zeiss Meditec ist weltweit tätig. Sie stellt Instrumente für Augenuntersuchungen, Operationsmikroskope und medizinische Laser her.

Mehr zum Thema:

Aktie