Innert fünf Jahren stieg der Wert der American Water Works Company um 139,5 Prozent. Analysten empfehlen, die Aktie zu kaufen.
Mit Ausnahme der Küstengebiete rechnete der DWD für den Rest Deutschlands unter anderem mit Gewitter, Starkregen und Hagel. Foto: Paul Zinken
Mit Ausnahme der Küstengebiete rechnete der DWD für den Rest Deutschlands unter anderem mit Gewitter, Starkregen und Hagel. Foto: Paul Zinken - dpa-infocom GmbH
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Das US-Unternehmen American Water Works Company gewinnt an Wert.
  • Analysten empfehlen den Ankauf der Aktie.

Das US-Unternehmen American Water Works Company ist auf die Wasserversorgung und Aufbereitung von Abwasser spezialisiert. 1886 gegründet, liegt der Sitz in New Jersey, USA. Mit rund 7000 Mitarbeitern erwirtschaftet das Unternehmen einen Umsatz von drei Milliarden US-Dollar pro Jahr (2017).

Es wird erwartet, dass der Umsatz bis 2021 auf vier Milliarden steigt.

Allein in den letzten fünf Jahren ist der Wert des Wasserversorgers aus den USA enorm gestiegen: Um satte 139,5 Prozent.

Analysten empfehlen den Ankauf der Aktie für Neueinsteiger.

Ad
Ad

Mehr zum Thema:

DollarAktie