Am Wochenende zeigte sich das Wetter nochmals von seiner besten Seite – nun gehen die Temperaturen aber auf Talfahrt. Die Schneefallgrenze sinkt ebenfalls.
Schnee Wetter lenzerheide
Die Lenzerheide im Kanton Graubünden liegt auf 1476 Meter über Meer – die Einwohner der Gemeinde dürfen sich also bereits diese Woche auf Schnee freuen. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • In der neuen Wochen befinden sich die Temperaturen auf Talfahrt.
  • Schon am Montag wird es deutlich kälter als am Wochenende.
  • Die Schneefallgrenze sinkt diese Woche zeitweise unter 1500 Meter.

Am ersten Oktobersonntag meldete sich der Sommer nochmals zurück. Laut «SRF Meteo» stieg dank Föhn die Temperatur in Giswil OW beispielsweise auf 26,8 Grad. Auch in einigen Gemeinden am Bodensee und im Rhonetal reichte es für die Sommermarke von 25 Grad.

Ausserhalb der Föhngebiete gab es am Sonntag jedoch nur wenig Sonne – die Höchsttemperaturen lagen meist zwischen 18 und 24 Grad. Im Vergleich mit dem Wetter vom Montag, war es aber auch ausserhalb der Föhngebiete noch angenehm.

Im Norden fällt heute nämlich zeitweise Regen und die Temperaturen sinken tagsüber auf nur noch 15 Grad. Sonnige Abschnitte gibt es meist nur kurz – zudem gibt es ein kühles Erwachen bei 11 Grad. Laut «MeteoNews» fielen etwa im Jura und am Alpensüdhang bereits in der Nacht auf Montag grössere Regenmengen.

Im Norden geht es am Dienstag wechselnd bis stark bewölkt weiter und es fällt auch dort verbreitet Regen. Die Schneefallgrenze sinkt bis am Dienstagabend gegen 2000 Meter. Im Mittelland liegen die Höchsttemperaturen noch bei 15 Grad. Im Tessin muss am Montag und auch am Dienstag mit erheblichen Regenmengen gerechnet werden.

Wetter: Schneefallgrenze fällt auf 1300 Meter

Auch am Mittwoch bleibt es laut den Meteorologen unbeständig bei 15 Grad. Vor allem am Morgen und am späteren Nachmittag und Abend wird es regnerisch. Im Mittelland und im Rhonetal ist es tagsüber jedoch länger trocken und es gibt auch sonnige Abschnitte. Die Temperaturen sinken auf 14 Grad, die Schneefallgrenze befindet sich zwischen 1300 und 1700 Meter.

Regen Wetter Schweiz
Auch zur Wochenmitte hin gibt es noch etwas Regen: So sieht die Prognose für das Wetter am Mittwoch (6. Oktober) aus. - Screenshot/SRFMeteo

Am Donnerstag liegt die Schweiz immer noch unter schaueranfälliger Höhenkaltluft – es bleibt mit 14 Grad kühl. «Danach», so «SRF Meteo», «kommen wir vermutlich an den südlichen Rand eines Hochs». Über dem Mittelland hat es demnach zum Teil zähe hochnebelartige Bewölkung, in den Alpen sollte es aber zunehmend sonnig werden. Mit Bise bleibe das Wetter im Mittelland eher kühl mit Werten um 14 Grad.

Mehr zum Thema:

Schneefallgrenze Bodensee Meteo SRF Wetter