Am Donnerstag hat sich der Brand oberhalb von Verdasio im Centovalli wegen des warmen und trockenen Wetters stark ausgeweitet.
Feuerwehr
Die Feuerwehr ist mit Hubschraubern im Einsatz. (Symbolbild) - AFP/Archiv

Das Wichtigste in Kürze

  • Oberhalb von Verdasio TI kämpft die Feuerwehr zurzeit mit einem Waldbrand.
  • Aufgrund der lang anhaltenden Trockenheit im Tessin fehle es an Wasser.

Im Tessin brennt erneut ein Wald, und zwar oberhalb von Verdasio im Centovalli. Am Donnerstag hat sich der Brand wegen des warmen und trockenen Wetters stark ausgeweitet. Dies teilte die Feuerwehr Locarno auf Anfrage von Keystone-SDA mit.

Aufgrund der lang anhaltenden Trockenheit im Tessin fehle es nun an Wasser, um den Brand zu löschen. Dies hiess es bei der Feuerwehr Locarno weiter. Der Aquädukt des Centovalli sei leer.

Am Donnerstagabend flogen Löschhelikopter mit Wasser aus dem Lago Maggiore in Richtung Centovalli.

Mehr zum Thema:

Feuerwehr Wasser Waldbrand Wetter