Bundesrätin Simonetta Sommaruga würdigt Mike Müller, den Gewinner des Kabarett-Preises Cornichon. Er beherrsche die Kunst, Menschen zum Lachen zu bringen.
Mike Müller
Mike Müller, hier bei einem Auftritt im Circus Knie, bringt auch die Bundesräte zum Lachen. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Simonetta Sommaruga gratuliert und würdigt Komiker Mike Müller.
  • Er beherrsche die Kunst, Menschen zum Lachen und Nachdenken zu bringen.
  • Der 58-Jährige wurde mit dem Kabarett-Preis Cornichon ausgezeichnet.

Bundesrätin Simonetta Sommaruga hat Komiker und Schauspieler Mike Müller bei der Preisverleihung des Kabarett-Preises Cornichon in Olten gewürdigt. Er beherrsche die Kunst, die Menschen zum Lachen zu bringen.

Sie gratuliere Müller zur Auszeichnung, twitterte Sommaruga am Mittwochabend. Bundesrätinnen und Bundesräte wüssten, dass Lachen gut für die Gesundheit sei, sagte Sommaruga bei der Verleihung des Preises gemäss einem Tweet des Eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (Uvek). Doch seien Bundesräte «eigentlich nicht vom komischen Fach, oder zumindest nicht freiwillig».

Die Gesellschaft Oltner Kabarett-Tage hatte Müller Mitte März mit dem diesjährigen Schweizer Kabarett-Preis Cornichon ausgezeichnet. Verliehen wurde der Preis am Mittwoch. In seinen Solo-Theaterstücken nehme Müller verschiedene Themen satirisch auf und verknüpfe Kabarett und Theater auf einzigartige Weise, hiess es.

Die 35. Oltner Kabarett-Tage starteten am Mittwoch. An elf Abenden werden über 50 Künstlerinnen und Künstler mit dem Thema «Junge Kabarett-Kunst» an rund 32 Veranstaltungen auftreten.

Mehr zum Thema:

Simonetta Sommaruga Schauspieler Theater Energie Umwelt Kunst Mike Müller