Aus bislang ungeklärten Gründen hat ein 84-Jähriger bei der Ausfahrt aus einem Kreisel in Kreuzlingen TG die Gegenfahrbahn benutzt.
Die beschädigten Autos stehen auf der Strasse.
Beide Beteiligten wurden bei dem Unfall leicht verletzt. - Kapo Thurgau
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • In Kreuzlingen TG musste ein Senior nach einem Unfall ins Spital gebracht werden.
  • Die beiden beteiligten Fahrzeuge erlitten einen Totalschaden.

Am zweiten Weihnachtstag gegen 16.00 Uhr ereignete sich in Kreuzlingen TG ein Unfall mit zwei Verletzten. Wie die Kantonspolizei Thurgau heute Donnerstag mitteilt, war ein 84-jähriger Autofahrer auf der Konstanzerstrasse in Richtung stadteinwärts unterwegs.

Er benutzte aus bislang ungeklärten Gründen bei der Ausfahrt aus dem Kreisel die Gegenfahrbahn. So prallte eine korrekt entgegenkommende 46-jährige Autofahrerin frontal mit ihm zusammen.

Der Unfallverursacher wurde ins Spital gebracht. Beide Fahrzeuge erlitten einen Totalschaden.

Ad
Ad