Der Furkapass kann nicht wie geplant morgen Freitag geöffnet werden. Wegen aufwändiger Felsräumungsarbeiten verzögert sich die Öffnung um eine Woche.
Ab Freitag wieder befahrbar: Die Strasse über den Furkapass.
Ab Freitag wieder befahrbar: Die Strasse über den Furkapass. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Öffnung des Furkapasses verzögert sich um eine Woche.
  • Grund sind aufwändige Felsräumungsarbeiten, die immer noch andauern.

Ebenfalls noch nicht offen ist der Sustenpass, wie die Urner Baudirektion am Donnerstag mitteilte.

Schneefräsen rückten dem auf dem Abschnitt Sustenbrüggli bis Passhöhe meterhoch liegenden Schnee zu Leibe. Höchstwahrscheinlich könne der Susten als letzter Urner Alpenpass wie geplant am 25. Juni geöffnet werden.