Die Schweizer Detailhändlerin Migros hat ab sofort ein veganes, hartgekochtes Ei im Sortiment. Das pflanzliche Produkt ist Teil der Migros-Marke V-Love.
ei
Das vegane Ei der Migros soll auf Soja-Protein basieren. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Migros verkauft nun hartgekochte Eier auf pflanzlicher Basis.
  • Diese sind momentan aber nur in ausgewählten Filialen erhältlich.

Die V-Love Marke der Migros hat neu ein hartgekochtes Ei aus Pflanzen im Angebot. Es ist weltweit das erste solche Produkt, wie die Migros am Freitag mitteilte.

Die Ei-Alternative basiert auf Soja-Protein. Sie besteht aus einer weissen äusseren Schicht, gefüllt mit einem pflanzlichen «Eigelb» aus einer anderen Masse.

Nur in ausgewählten Filialen erhältlich

Das Produkt trägt den Namen «V-Love The Boiled». Es ist vorerst in ausgewählten Migros-Filialen der Genossenschaften Zürich, Basel, Luzern und Genf erhältlich. Dies teilte die Schweizer Detailhändlerin mit.

Es sei nach dem im vergangenen Jahr lancierten Joghurt auf Kichererbsenbasis bereits die zweite Weltneuheit der Marke V-Love. Diese wurde 2020 eingeführt und umfasst inzwischen 100 Produkte, wovon über 90 Prozent vegan sind. Hergestellt wird das Ei von der Migros-Tochter Elsa, die ihren Sitz in Estavayer-le-Lac im Kanton Freiburg hat.

Mehr zum Thema:

Migros