In Meilen ZH brach in einem kleinen Hafen am Samstag ein Brand aus – mehrere Personen wurden verletzt, der Sachschaden liegt in Millionenhöhe.
Interview mit Kenneth Jones, Sprecher der Kapo Zürich zum Boots-Brand in Meilen ZH. - Nau.ch / Drone-Air-Media.ch
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • In Meilen ZH steht ein Boot im Hafen in Vollbrand.
  • Leserreporter berichten von einer riesigen Rauchwolke, die weithin sichtbar sei.
  • Einzelheiten zur Brandursache und zu Verletzten sind derzeit noch nicht bekannt.

Beim Hafen in Meilen ZH steht ein Boot in Vollbrand. Die Aufnahmen eines Leserreporters zeigen eine grosse Flamme auf dem Schiff nahe dem Seeufer. Das Feuer sprang auf weitere Schiffe und Bäume über.

Mit mehreren Löschfahrzeugen und -Booten könnten Einsatzkräfte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Dennoch sind mehrere Motorboote im Hafen von Meilen komplett ausgebrannt. Aufnahmen zeigen mindestens zehn vom Feuer geschwärzte Schiffe.

Hier löscht die Feuerwehr mehrere brennende Boote in Meilen ZH - Nau.ch / Drone-Air-Media.ch

«Der Sachschaden übersteigt die Millionengrenze», erklärt Kenneth Jones, Sprecher der Kantonspolizei Zürich gegenüber Nau.ch.

Bub (10) bei Brand in Meilen ZH leicht verletzt

Beim Brand selbst haben drei Personen leichte Verletzungen davongetragen, erklärt er. «Ein zehnjähriger Bub wurde ins Spital gefahren.» Zudem mussten in der Folge mehrere Personen wegen einer Rauchgasvergiftung behandelt werden.

Heidi Beer Interview - Nau.ch / Drone-Air-Media.ch

Eine Anwohnerin hat den Brand hautnah miterlebt: «Lange, nachdem man den Rauch sah, gab es einen lauten Knall», berichtet Heidi Beer. Es habe geklungen, als ob eine Gasflasche explodiert wäre, sagt sie gegenüber Nau.ch. Zum Glück sei die Feuerwehr innerhalb von wenigen Minuten vor Ort gewesen.

Die durch das Feuer verursachte schwarze Rauchwolke war weithin sichtbar. Bilder zeigen, wie der Brand auf dem Wasser bereits Schaulustige in ihren eigenen Booten angezogen hat.

Boots-Brand in Meilen ZH. - Nau.ch / Drone-Air-Media.ch

Mehr zum Thema:

Feuerwehr Wasser Feuer Sachschaden