Bei einer Auseinandersetzung am Freitagabend in Martigny VS ist eine Person gestorben. Die Kantonspolizei Wallis sucht in diesem Zusammenhang eine Person.
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • In Martigny VS ist nach einem Streit am Freitagabend eine Person verstorben.
  • Die Kapo Wallis sucht in diesem Zusammenhang eine Person.

Bei einer Auseinandersetzung am Freitagabend am SBB-Bahnhof in Martigny VS ist eine Person schwer verletzt worden. Sie wurde vor Ort behandelt und wurde danach mit der Ambulanz ins Spital nach Sion gebracht. Dort erlag sie später ihren Verletzungen, teilt die Walliser Kantonspolizei mit.

Die Walliser Staatsanwaltschaft hat in dem Fall eine Untersuchung eingeleitet. Die Kantonspolizei sucht aktiv nach der zweiten beteiligten Person. Es gilt der Grundsatz der Unschuldsvermutung. Sachdienliche Hinweise sind an die Einsatzzentrale der Kantonspolizei Wallis zu richten: 027 326 56 56.

Die Polizei hat den Gesuchten mittlerweile gefunden.
Die Polizei hat den Gesuchten mittlerweile gefunden. - Kantonspolizei Wallis
Ad
Ad