Die Abteilung Militär und Bevölkerungsschutz im Aargauer Departement Gesundheit und Soziales erhält eine neue Leitung. Das Anstellungsverhältnis mit Abteilungsleiter Dieter Wicki wird auf Ende September aufgelöst.
aarau aargau stadt
Aargau Stadt. (Symbolbild) - Pixabay

Dazu habe der Regierungsrat die Departementsleitung ermächtigt, teilte die Aargauer Staatskanzlei am Mittwoch mit. Die Trennung von Wicki erfolge wegen unterschiedlicher Auffassungen über die Führung und Ausrichtung der Abteilung Militär und Bevölkerungsschutz.

Bis ein Nachfolger gefunden ist, übernimmt der stellvertretende Leiter Rolf Stäuble die Führung der Abteilung. Der Regierungsrat bedankt sich bei Wicki für sein Wirken zugunsten des Kantons Aargau, wie die Staatskanzlei weiter schrieb.