Die Villa Blumenthal in Kilchberg ZH steht unter Denkmalschutz. Um trotzdem bauen zu dürfen, verschiebt der Eigentümer das ganze Haus.
kilchberg
Die denkmalgeschützte Villa Blumenthal wird um 23 Meter verschoben. - bau-cam.ch
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Heute wird die Villa Blumenthal in Kilchberg ZH verschoben.
  • Per Webcam wird die Verschiebung live übertragen.

Das Haus Blumenthal in Kilchberg ZH stammt aus dem Jahr 1837. Das Haus wurde 2010 unter Heimatschutz gestellt – als wichtiger Zeuge des biedermeierlichen Wohnens. Der Eigentümer der Villa führte einen jahrelangen Rechtsstreit mit dem Zürcher Heimatschutz, weil er die Villa abreissen wollte. Danach fiel der Beschluss, die Villa zu verschieben, um auf der Parzelle trotzdem bauen zu dürfen.

Heute findet die Verschiebung der Villa in Kilchberg statt und wird per Webcam live ausgestrahlt. Die Villa wird in Richtung Kernzone verschoben, was auch das Stadtbild aufwerte. Das gefalle auch dem Heimatschutz, sagte Lydia Trüb vom Zücher Heimatschutz im Mai 2018 gegenüber dem «Kilchberger».

Nach der Verschiebung wird die Villa saniert. Auf der freiwerdenden Parzelle soll ein Mehrfamilienhaus entstehen. Typologisch soll der Neubau die innere Struktur und symmetrische Ordnung der Villa Blumenthal übernehmen, schreibt «fischer-architekten».

Ad
Ad