In Basel wurde eine Frau beim Verlassen eines Clubs von einem Mann in eine Unterführung gezwungen und vergewaltigt. Der Täter wird gesucht.
Clubbesuch vergewaltigt
Ein Nachtclub (Symbolbild). - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • In Basel wurde in der Nacht auf Freitag eine Frau nach einem Clubbesuch vergewaltigt.
  • Der unbekannte Vergewaltiger ist flüchtig, die Polizei sucht Hinweise.

In Basel wurde in der Nacht auf Freitag eine Frau vergewaltigt, berichtet der «Blick». Sie besuchte mit einer Freundin einen Club nahe dem Lohweg und wurde von einem fremden Mann angesprochen. Als sie etwa um 4 Uhr aus dem Club trat, folgte er ihr. Daraufhin missbrauchte er die sich wehrende Frau in einer Fussgängerunterführung.

Der unbekannte Mann ist geflohen und wird gesucht. Er ist etwa 175 gross, hat helle Haut, seitlich geschnittene, kurze Haare und ist etwa 21 bis 22 Jahre alt. Er trug eine Brille, sprach Englisch und trat gepflegt und selbstsicher auf.

Hilfreiche Hinweise sollen an die Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft, Tel. 061 267 71 11, weitergegeben oder auf einer Polizeistation gemeldet werden.