Angesichts des drohenden Mangels an Energie verzichtet die Stadt Luzern heuer auf die Weihnachtsbeleuchtung. Stattdessen sollen 500 Kerzen die Stadt erleuchten.
luzern weihnachtsbeleuchtung energie
Weihnachtsbeleuchtung in der Kapellgasse der Luzerner Altstadt im Dezember 2020. In diesem Winter wird angesichts des drohenden Strommangels auf die festlichen Lichter verzichtet. - keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Als Folge des Ukraine-Krieges droht der Schweiz diesen Winter ein Strommangel.
  • Die Stadt Luzern verzichtet deshalb auf die traditionelle Adventsbeleuchtung.
  • Stattdessen sollen 500 Kerzen für die weihnachtliche Stimmung sorgen.

In der Winterzeit schmücken Städte ihre Gassen, Plätze und Brücken traditionell mit zahlreichen Lichtern. Doch in diesem Jahr droht der Schweiz als Folge des Ukraine-Kriegs ein Strommangel. In der Stadt Luzern wird der Weihnachtsbeleuchtung deshalb nun der Stecker gezogen.

Der Verein Weihnachtsbeleuchtung hat sich gemeinsam mit Partnern entschieden, diesen Winter auf die traditionelle Weihnachtsbeleuchtung zu verzichten. Doch: «Luzern soll und darf im Advent 2022 nicht dunkel sein», schreibt der Verein in einer Mitteilung.

energie kerzen
Mithilfe von Kerzen soll dieses Jahr Energie gespart werden. (Symbolbild) - keystone

Für die weihnachtliche Stimmung sollen stattdessen 500 Kerzenlaternen sorgen. Die benötigten Spezial-Kerzen werden in einer lokalen Fabrik produziert.

Energie für Weihnachtsbaum mit Muskelkraft generieren

Zudem werde geprüft, ob ein Weihnachtsbaum gestellt werde, der ausschliesslich mit aus «Muskelkraft» produzierter Energie beleuchtet wird. Die Weihnachtsbeleuchtung sei primär von grosser emotionaler Bedeutung.

luzern weihnachtsbeleuchtung energie
Diesen Anblick wird es im Winter 2022 nicht geben: Weihnachtsbeleuchtung am Schweizerhofquai in der Luzerner Altstadt.
energie luzern
Angesichts des drohenden Mangels an Energie wird in der Stadt Luzern diesen Winter auf Weihnachtsbeleuchtung verzichtet.
luzern
Weihnachtsbeleuchtung in der Kapellgasse der Luzerner Altstadt im Dezember 2020.

In der Mitteilung heisst es weiter: «Für die Schaffung der weihnachtlichen Stimmung während der extrem wichtigen Phase des Weihnachtsgeschäftes ist die festliche Beleuchtung zentral.»

Soll in diesem Jahr auf Weihnachtsbeleuchtung verzichtet werden?

Mehr zum Thema:

Weihnachtsbaum Zeitumstellung Advent Energie