New Yorks Gouverneurin Kathy Hochul hat eine wichtige Hürde zur Wahl zur Regierungschefin des Bundesstaates genommen.
hochul
New Yorks Gouverneurin Kathy Hochul. - Keystone

Die 63 Jahre alte Demokratin gewann die Vorwahlen in New York am Dienstag deutlich vor ihren Kontrahenten und wird im November auf den Trump-Verbündeten Abgeordneten Lee Zeldin treffen, der sich für die Republikaner unter anderem gegen Andrew Giuliani, den Sohn des Ex-Trump-Anwalts und New-York-Bürgermeisters Rudy Giuliani, durchsetzte.

New York gilt als liberale Hochburg - alles andere als ein Sieg Hochuls im November wäre eine riesige Überraschung. Hochul war vergangenes Jahr ohne Wahl nach dem Rücktritt Andrew Cuomos wegen Belästigungsvorwürfen ins Amt gekommen.

Mehr zum Thema:

Republikaner