Im Raum Pieterlen BE ist es zu einem Brand in einer Chemiefirma gekommen. Dabei wurden giftige Stoffe freigesetzt. Mittlerweile ist der Brand unter Kontrolle.
Pieterlen
Brand in Pieterlen BE. - Screenshot Alertswiss

Das Wichtigste in Kürze

  • In Pieterlen BE brennt eine Chemiefabrik.
  • Mittlerweile ist der Brand unter Kontrolle. Der Einsatz dauert an.

Brand in Pieterlen BE. Wie der Bund über die App «Alertswiss» warnt, brennt in der Gemeinde eine Chemiefabrik. Dabei wurden offenbar giftige Stoffe freigesetzt.

Pieterlen
In Pieterlen BE brannte heute eine Chemiefirma. - Nau.ch/Drone-air-media.ch

Wie die Kantonspolizei jetzt auf Twitter schreibt, ist die Meldung aufgehoben. «Es besteht keine Gefahr für die Bevölkerung», heisst es weiter. Der Brand sei unter Kontrolle, der Einsatz dauere allerdings an.

Polizei
Die Polizei gibt Entwarnung. - Screenshot Twitter

Zuvor warnten die Behörden, das betroffene Gebiet zu betreten (siehe Karte oben), Fenster und Türen zu schliessen und Lüftungen und Klimaanlagen ausschalten. Gebrannt hat es in einem Unternehmen, das sich für die Entsorgung von Sonderabfallstoffen spezialisiert.

Pieterlen
Die Einsatzkräfte sind noch vor Ort.
Pieterlen
Rund eine Stunde nach dem Alarm gab die Polizei Entwarnung.
Pieterlen
Der Einsatz dauerte über mehrere Stunden.
Pieterlen
Mittlerweile hat sich die Lage entspannt.

Der Vorfall hatte auch Einfluss auf den Bahnverkehr. Die SBB meldete eine Störung auf der Stecke Biel-Olten. Mittlerweile wurde auch diese Meldung aufgehoben, es ist allerdings noch mit Verspätungen zu rechnen.

++++++++++ Update folgt ++++++++++

Mehr zum Thema:

Twitter SBB