Im Kanton Aargau ist der kostenpflichtige Booster für Ferienreisende vom Mittwoch nächster Woche an an vier Standorten erhältlich.
Kantonsspital Aarau. - Aarau
Kantonsspital Aarau. - Aarau - Nau / Chantal Siegenthaler
Ad

Der Booster wird in den Kantonsspitälern Aarau und Baden sowie im Spital Muri und am Standort Rheinfelden des Gesundheitszentrum Fricktal angeboten, wie das kantonale Departement Gesundheit und Soziales (DGS) am Montag mitteilte. Der Richtpreis für die zweite Auffrischimpfung beträgt 60 Franken.

Eine zweite Auffrischimpfung ist in der Regel für Reisen in andere Länder nicht nötig. Der Nachweis von drei Impfungen mit einem mRNA-Impfstoff genügt meistens, um die Vorgaben der Zielländer zu erfüllen. Der Kanton empfiehlt, sich vor der Reise gut über die Bedingungen des Ziellands für die Einreise zu informieren.

Mehr zum Thema:

Franken