Bei Fischingen TG ist ein E-Bike-Fahrer am Silvester-Nachmittag tödlich verunglückt.
E-Bike akkumulator elektrofahrrad
Der 45-Jährige stürzte mit seinem E-Bike tödlich. (Symbolbild) - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • In Fischingen TG kam es am Freitag zu einem tödlichen Unfall.
  • Ein älterer Herr stürzte mit seinem E-Bike.

Ein 73-jähriger E-Bike-Fahrer ist am Freitagnachmittag bei einem Sturz mit seinem E-Bike in Fischingen TG gestorben. Der Mann war ohne Fremdeinwirkung gestürzt, wie die Thurgauer Kantonspolizei am Samstag mitteilte.

Der E-Bike-Fahrer habe nach einer Linkskurve aus noch ungeklärten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und sei auf die Strasse gestürzt.

Der Verunfallte sei trotz Reanimationsmassnahmen eines zufällig anwesenden Arztes, des Rettungsdienstes und einer Besatzung der Rettungsflugwacht noch auf der Unfallstelle verstorben.

Mehr zum Thema:

Silvester