In Montreux VD wurde am Mittwochnachmittag ein 14-Jähriger mit einem Messer am Bein verletzt. Der 15-jährige Täter wurde festgenommen.
Montreux
In Montreux wurde ein 14-Jähriger niedergestochen. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • In einem Einkaufszentrum in Montreux VD wurde ein 14-Jähriger abgestochen.
  • Der 15-jährige Täter und sein Opfer waren zusammen im Einkaufzentrum.
  • Wieso die Situation eskalierte, ist derzeit unklar.

Ein 14-Jähriger ist am Mittwochnachmittag in einem Einkaufszentrum in Montreux VD von einem anderen Jugendlichen mit einem Messer am Bein verletzt worden. Er wurde mit der Ambulanz ins Spital gebracht. Der 15-jährige Täter wurde festgenommen.

Die beiden Jugendlichen kannten sich und waren zusammen im Einkaufszentrum unterwegs, wie die Kantonspolizei Waadt am Donnerstag mitteilte.

Weshalb sie aneinander gerieten, war zunächst nicht bekannt. Die Präsidentin des Jugendgerichts eröffnete eine Untersuchung.