Trotz der langen Trockenperiode finden am 1. August viele grosse Feuerwerke statt. Zu verdanken ist das den Niederschlägen am vergangenen Wochenende.
Diese 1. August-Feuerwerke sind bereits bewilligt. - Nau
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Alle grösseren 1. August-Feuerwerke finden voraussichtlich statt.
  • Dank den Niederschlägen am Wochenende sind die Waldbrand-Gefahrenstufen zurückgegangen.

Aufatmen! Dank den Niederschlägen vergangenes Wochenende wurden die Waldbrand-Gefahrenstufen in einem Grossteil der Schweiz auf «mässig» zurückgestuft. Für den 1. August heisst das konkret: Alle grösseren Feuerwerke können durchgeführt werden.

Nachfolgend eine Übersicht der grössten 1. August-Feuerwerke:

Basel

Im Kanton Basel-Stadt gilt aktuell noch ein bedingtes Feuerverbot. Beim Kanton heisst es auf Anfrage, dass die Gefahrenstufe in den kommenden Tagen neu beurteilt werde. «Es bleibt abzuwarten, wie der Regen in den letzten Tagen gewirkt hat», sagt Generalsekretärin Brigitte Meier. Der Veranstalter ist aber zuversichtlich, dass das Feuerwerk durchgeführt werden kann.

1. August Feuerwerk Basel
Das Feuerwerk in Basel am 31. Juli 2018. - Keystone

Achtung: Das Feuerwerk findet in Basel bereits am 31. Juli statt.

Bern

Der Kanton Bern hat die Waldbrandgefahr am Montag Vormittag auf die Stufe «mässig» gesenkt. In einer Medienmitteilung der Stadtkanzlei heisst es: «Gemäss den aktuellen Wetterprognosen kann das breite Programm zum 1. August in der Bundesstadt wie geplant stattfinden.» Dabei eingeschlossen ist das traditionelle Feuerwerk auf dem Gurten.

1. August Feuerwerk Gurten
Auch dieses Jahr findet auf dem Gurten ein grosses Feuerwerk statt. - Keystone

Biel

Ähnlich sieht die Situation in Biel aus. Auf Anfrage beim Veranstalter liege zurzeit alles im grünen Bereich, da das Feuerwerk auf dem See stattfindet. Wie in Basel findet das Spektakel aber bereits am 31. Juli statt.

1. August Feuerwerk Biel
Das Feuerwerk in Biel wird nicht am 1. August, sondern bereits am 31. Juli durchgeführt. - Keystone

Flüelen

Eines der grössten Feuerwerke in der Zentralschweiz findet dieses Jahr in der Gemeinde Flüelen statt. Trotz der Waldbrandgefahrenstufe «erheblich» im Kanton Uri ist die Gemeinde zuversichtlich, dass das Feuerwerk wie geplant durchgeführt werden kann.

1. August Feuerwerk Brunnen
Auch in der Zentralschweiz findet ein Feuerwerk-Spektakel statt. Allerdings nicht wie auf dem Bild in Brunnen, sondern in Flüelen. - Keystone

Neuhausen

Dass es über dem Rheinfall auch dieses Jahr bunt knallt und leuchtet, ist fast schon sicher. Gleich wie im Kanton Bern ist die Waldbrandgefahrenstufe im Kanton Schaffhausen auf «mässig» eingestuft.

1. August Feuerwerk Neuhausen
Auch dieses Jahr kann das Feuerwerk-Spektakel an den Rheinfällen durchgeführt werden. - Keystone

Entsprechend zuversichtlich zeigt sich der Veranstalter: «Das Feuerwerk wird durchgeführt werden können. Da wird sich nichts mehr ändern.» Achtung: Auch an den Rheinfällen findet das Feuerwerk bereits am 31. Juli statt.

Zermatt

Wer den Schweizer Nationalfeiertag im Wallis verbringen möchte, kann das traditionelle Feuerwerk in Zermatt bestaunen. Der Kanton mahnt zurzeit zwar noch zu sorgfältigem Umgang mit Feuer im Wald und im Freien. Gemäss «Zermatt Tourismus» könne das Feuerwerk aber höchstwahrscheinlich durchgeführt werden.

Zürich

Auf der Website der Stadt Zürich heisst es: «Am 1. August gibt es in Zürich kein offizielles Feuerwerk, wie etwa am Züri Fäscht oder an Silvester

Ad
Ad

Mehr zum Thema:

Feuerwerk1. AugustSilvesterFeuer