Bei einem Selbstunfall mit einem Traktor in Allschwil BL ist der 43-jährige Lenker am Dienstagabend leicht verletzt worden.
Basel-Landschaft
Polizei Basel-Landschaft. - Polizei Basel-Landschaft

Bei einem Selbstunfall mit einem Traktor in Allschwil BL ist der 43-jährige Lenker am Dienstagabend leicht verletzt worden. Der Traktor war an der steilen Böschung am Rande der Gegenfahrbahn auf die Seite gekippt. Der Unfall ereignete sich kurz von 18 Uhr auf der Schönenbuchstrasse, wie die Baselbieter Polizei am Mittwoch mitteilte.

Kurz nach dem Einbiegen in die Verbindungsstrasse zwischen Schönenbuch und Allschwil sei der Traktor aus noch ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten und an der steilen Böschung auf die Seite gekippt. Der Lenker musste mit leichten Verletzungen zur Kontrolle in ein Spital gefahren werden.

Der massiv beschädigte Traktor musste gemäss Polizeimitteilung mit einem Kranfahrzeug geborgen und abtransportiert werden. Die Strasse musste hierfür für mehrere Stunden komplett gesperrt werden, was zu Behinderungen im Feierabendverkehr führte.