In einem Haus in Vandoeuvres GE wurde am Donnerstagmorgen eine 58-jährige Frau erschossen aufgefunden. Mutmasslicher Täter ist der Ehemann.
Polizei vandoeuvres
Blaulicht der Polizei. (Symbolbild) - AFP/Archiv

Das Wichtigste in Kürze

  • Am Donnerstagmorgen wurde in Vandoeuvres eine Frau tot aufgefunden.
  • Laut Polizei wurde die 58-Jährige erschossen – ihr Mann wurde verhaftet.

Eine 58-jährige Frau ist am frühen Donnerstagmorgen in ihrem Haus in Vandoeuvres im Kanton Genf erschossen aufgefunden worden. Ihr 53 alter Ehemann, der mutmassliche Täter, wurde von der Polizei gegen 9.30 Uhr festgenommen, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte.