Bei einer Kollision mit einem Personenwagen ist am Dienstagnachmittag in Russikon ZH eine betagte Fussgängerin schwer verletzt worden.
Auto auf Strasse Unfall
Bei dem Unfall wurde eine Seniorin schwer verletzt. - Nau.ch
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Heute Dienstagnachmittag kam es an der Dorfstrasse in Russikon ZH zu einem Unfall.
  • Ein Fahrzeug kollidierte aus noch unbekannten Gründen mit einer 88 Jahre alten Frau.
  • Diese zog sich bei der Kollision schwere Verletzungen zu.

Kurz vor 15.30 Uhr fuhr eine 67-jährige Personenwagenlenkerin auf der Dorfstrasse Richtung Pfäffikon.

Höhe Haus Nr. 6 kam es aus bislang nicht bekannten Gründen zu einer Kollision mit einer 88 Jahre alten Frau. Diese wollte die Strasse von rechts kommend überqueren.

Durch die Kollision wurde die Fussgängerin schwer verletzt. Nach der medizinischen Erstversorgung durch ein Team des Rettungsdienstes des Spitals Uster wurde sie in ein Spital gefahren.

Polizei auf Strasse
Der Unfallhergang wird noch untersucht. - Nau.ch

Die genaue Unfallursache ist derzeit nicht bekannt. Sie wird durch die Kantonspolizei Zürich in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft See/Oberland abgeklärt.

Wegen des Unfalls musste die Strasse bis 17.15 Uhr für den Verkehr gesperrt werden. Die Feuerwehr Russikon richtete eine Umleitung ein.

Mehr zum Thema:

PfäffikonFeuerwehrRussikon