Eine Autofahrerin ist am Dienstag in Menznau von der Strasse abgekommen. Das Fahrzeug überschlug sich auf einer abfallenden Wiese und kam nach 78 Metern zum Stillstand. Die Frau wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht.
menznau
Das Unfallfahrzeug in Menznau LU. - Kapo Luzern

Eine Autofahrerin ist am Dienstag in Menznau von der Strasse abgekommen. Das Fahrzeug überschlug sich auf einer abfallenden Wiese und kam nach 78 Metern zum Stillstand. Die Frau wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht.

Der Selbstunfall ereignete sich gegen 14 Uhr auf der Menzbergstrasse, wie die Luzerner Polizei am Mittwoch mitteilte. Die verletzte Autofahrerin konnte ihr Fahrzeug selbstständig verlassen. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von rund 10'000 Franken.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Franken