In Laupen ZH prallte am Montag ein Velofahrer mit einem Personenwagen zusammen. Der Velofahrer musste mit der Rega ins Spital geflogen werden.
Florian Frei, Mediensprecher der Kantonspolizei Zürich, über einen Unfall in Laupen ZH. - Nau.ch/Drone-Air-Media.ch

Das Wichtigste in Kürze

  • Am Montagnachmittag ereignete sich in Laupen ZH ein schwerer Verkehrsunfall.
  • Beim Abbiegen kollidierte ein Velofahrer mit einem Personenwagen.
  • Der 55-jährige Velofahrer musste mit der Rega ins Spital geflogen werden.

Am Montagnachmittag kollidierten in Laupen ZH ein Velofahrer und ein Auto. Die 55-jährige Autofahrerin touchierte dabei beim Linksabbiegen einen 55-jährigen Velofahrer. Dieser stürzte daraufhin schwer.

Wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt, wurde der Velofahrer anschliessend von der Rega ins Spital geflogen. Die genaue Unfallursache wird derzeit ermittelt. Die Goldingerstrasse, auf welcher sich der Unfall ereignete, musste gesperrt werden.

Mehr zum Thema:

Rega Verkehrsunfall