Im Tierpark-Goldau wurden vor kurzem vier kleine Steinbock-Kitze geboren. Die kleinen Bergsteiger verlangen ihrer Mutter alles ab.
Steinböcke
Die kleinen Steinbock-Kitze wiegen zu Beginn ihres Lebens nur etwa vier bis fünf Kilogramm. - Natur- und Tierpark Goldau

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Tierpark-Goldau hat erfreulichen Nachwuchs zu vermelden.
  • Vier kleine Steinbock-Kitze machen das Areal seit Mai unsicher.

Besucher des Tierparks-Goldau staunen in letzter Zeit nicht schlecht. Unter den grossgewachsenen Steinböcken tummeln sich seit kurzem auch vier kleine Steinbock-Kitze.

steinbock
Im Tierpark Goldau wird man nun öfter die kleinen Kitze zu sehen bekommen. - Natur- und Tierpark Goldau

Im Mai dieses Jahres wurden die kleinen Bergbewohner geboren. Eine glückliche Fügung bescherte einem Steinbock-Mami sogar ein Zwillingspaar. Eine absolute Seltenheit!

Der Steinbock-Kindergarten folgt in den ersten Monaten ihres Lebens der Mutter über Stock und Stein. Dabei wird herumgetollt und mit den Geschwistern gezankt und gespielt.

Steinbock
Die verspielten Kitze verlagen der Mutter alles ab. - Natur- und Tierpark Goldau

Ein wahrlich unterhaltsames Schauspiel.

Für die Mutter ist das alles andere als ein Urlaub. Das Aufziehen der kleinen «Bergkönige» ist ein wahres Knochengeschäft und verlangt den Eltern alles ab. Doch die Zeit ist kostbar, denn sie werden schnell gross.

Mehr zum Thema:

Mutter