Bei einem Wohnhausbrand im hessischen Viernheim sind am Freitagmorgen zwei Menschen gestorben.
Blaulicht
Blaulicht - AFP/Archiv

Ein Ehepaar konnte nur noch tot geborgen werden, wie die Polizei in Darmstadt mitteilte. Ein weiterer Bewohner des Hauses wurde leicht verletzt. Die Beamten wurden nach eigenen Angaben um kurz nach fünf Uhr alarmiert.

Wie der 73-jährige Mann und seine 69-jährige Frau starben, war zunächst unklar. Auch die Brandursache stand zunächst nicht fest. Die Löscharbeiten dauerten an.