Bereits zum zweiten Mal holt sich Schwedens Kronprinzessin Victoria den Titel als beliebtester Royal. Auf dem zweiten Platz landet die niederländische Königin.
Umfrage: Victoria von Schweden bleibt beliebteste royale Persönlichkeit
Umfrage: Victoria von Schweden bleibt beliebteste royale Persönlichkeit - AFP

Das Wichtigste in Kürze

  • Kronprinzessin Victoria von Schweden wurde zum zweiten Mal zum beliebtesten Royal gewählt.
  • Besonders beliebt ist sie bei über 50-jährigen Frauen.
  • Demgegenüber kommt Königin Máxima insbesondere bei Frauen zwischen 30 bis 39 Jahren an.

Zum zweiten Mal in Folge haben Frauen in Deutschland Kronprinzessin Victoria von Schweden zur beliebtesten royalen Persönlichkeit gewählt.

Bei einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Kantar Public landete die Tochter von Königin Silvia auf Platz eins. Die Umfrage wurde im Auftrag der Illustrierten «Frau im Spiegel» durchgeführt.

Prinzessin Estelle
Wie die Mutter so die Tochter: Kronprinzessin Victoria (42) und Prinzessin Estelle (8) trugen beige Mäntel (Archivbild). - Twitter/@SwedenRoyalKids

Dies berichtete das Magazin am Mittwoch. Demnach nannten 20 Prozent der Leserinnen die 44-Jährige. Besonders gut kam Victoria bei Frauen im Alter von über 50 Jahren an.

Königin Máxima liegt auf zweitem Platz

Auf dem zweiten Platz der Beliebtheitsumfrage landete die niederländische Königin Máxima. Diese nannten 17 Prozent der Leserinnen als ihre beliebteste royale Figur. Mit 13 Prozent Zustimmung erreichte Kate, Herzogin von Cambridge, den dritten Platz auf der Beliebtheitsskala. Die 39-Jährige konnte besonders bei Leserinnen von 30 bis 39 Jahren punkten.

kate middleton
Königin Máxima gehört zu den beliebtesten Royals. - Keystone

Den vierten Platz des Rankings teilten sich Herzogin Meghan Markle und die norwegische Prinzessin Mette-Marit. Für die Beliebtheitsumfrage konnten 1011 Frauen in Deutschland ihre Stimme abgeben.

Mehr zum Thema:

Meghan Markle Spiegel