Nach dem Urlaub in Spanien wurde ein 36-jähriger Italiener positiv auf HIV, Affenpocken und Covid-19 getestet.
HIV Affenpocken
Der Affenpocken-Impfstoff «Imvanex» soll schnellstmöglich auch in der Schweiz zugelassen werden. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein 36-jähriger Italiener wurde positiv auf Affenpocken, HIV und Covid-19 getestet
  • Die Symptome traten nach seinem Urlaub ein, dort hatte er ungeschützten Sex.

Ein 36-jähriger Italiener wurde auf Covid-19, HIV und Affenpocken positiv getestet. Das ist somit der erste bekannte Fall von einer solch dreifachen Ansteckung. Dies sagten die Forschende der Universität im sizilianischen Catania der Nachrichtenagentur «BNO News».

Der Italiener reiste für fünf Tage nach Spanien in den Urlaub. Vor Ort hatte er mit Männern Sex ohne Kondom. Nach der Rückkehr litt er an Halsschmerzen, Müdigkeit sowie Fieber. Später bildeten sich Blasen an seinem ganzen Körper.

Daraufhin ging er in die Notaufnahme und erhält die positiven Resultate für Corona, Affenpocken und HIV. Der Patient ist mittlerweile von Corona und den Affenpocken genesen.

Mehr zum Thema:

Ferien HIV Coronavirus