Im September verkehrt Finnair mit einer Airbus-A350-Maschine wöchentlich zwischen Helsinki und der chinesischen Stadt Guangzhou.
Finnair
Finnair bietet ab September wieder wöchentliche Flüge zwischen Helsinki und Guangzhou an. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Zwischen Helsinki und Guangzhou bestehen ab September wieder wöchentliche Verbindungen.
  • Dieses Angebot macht die Fluggesellschaft Finnair.

Ab dem 6. September bietet Finnair wöchentliche Flüge zwischen dem finnischen Helsinki und Guangzhou in China. Mit einem Airbus A350 findet die Reise zwischen den Destinationen statt. Donnerstags und dienstags startet die Maschine in Guangzhou.

Ab sofort ist dieses Angebot bei der Fluggesellschaft und in Reisebüros erhältlich. Chief Commercial Officer von Finnair der finnischen Airline, Ole Orvér, sagt: «Wir freuen uns darauf, nach Guangzhou zurückzukehren und unser Angebot für Reisende auf dem chinesischen Markt wieder schrittweise zu erweitern.»

Am Flughafen in Helsinki gibt es aktuell auch die Möglichkeit für Transfer-Tests, da die chinesischen Behörden dies verlangen.

Mehr zum Thema:

Fluggesellschaft Flughafen Airbus