Unbekannte haben vor einer Kirche im nordrhein-westfälischen Schwerte auf einen Schlag 50 Weihnachtsbäume gestohlen.
Weihnachtsbäume auf einem Anhänger
Weihnachtsbäume auf einem Anhänger - AFP/Archiv
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Nordmanntannen sollten für guten Zweck verkauft werden.

Sie entwendeten die Bäume in der Nacht zum Samstag vom Gelände des Gotteshauses, wie die Kreispolizeibehörde in Unna am Montag mitteilte. Die Weihnachtsbäume lagerten demnach dort, um für einen guten Zweck verkauft zu werden.

Bei den Bäumen handelte es sich um Nordmanntannen. Vermutlich brachten die Täter die Bäume mit einem Fahrzeug weg. Die Polizei suchte nach Zeugen.