Während der Nutzung von Bluetooth kann es zu Problemen in der Übertragung kommen. Verzagen Sie nicht, mit einfachen Tipps sind diese zu beheben.
Bluetooth
Der Schriftzug «Bluetooth» und das Bluetooth-Zeichen sind auf einem Hemd zu sehen. (Symbolbild) - dpa

Das Wichtigste in Kürze

  • Bei einer Bluetooth-Übertragung kann es schnell zu Unterbrechungen kommen.
  • Es gibt jedoch einfache Wege, dies zu umgehen.

Es ist ein allgemein bekanntes Problem und ist der ultimative Stimmungs-Killer: Bluetooth Verzögerungen. Es gibt jedoch diverse Tricks, wie sie umgehen können, dass ihr Lieblingssong stockt.

Oft haben der Sender und Empfänger der Bluetooth Nutzung verschiedene Bluetooth-Standards. Deshalb: achten Sie bei einem Kauf von einem Wiedergabegerät darauf, dass es den neusten Bluetooth-Standard besitzt.

Zu weite Entfernung zwischen Sende- und Wiedergabegerät können auch zu Verzögerungen führen. Achten Sie zusätzlich darauf, dass keine störenden Gegenstände zwischen den beiden Geräten stehen.

Und der alt bekannt Trick: Trennen Sie die Verbindung zwischen den Geräten und verbinden Sie es erneut.