In einem Spital in Schweden sorgte am Sonntag ein Elch für Aufregung: Das Tier sprang durch ein Fenster und gelang so in das Gebäude!
elch
Ein Elch besuchte ein schwedisches Spital. - Pixabay

Das Wichtigste in Kürze

  • In Schweden stattete ein Elch einem Spital einen Besuch ab.
  • Dazu nutzte er ein Fenster, das zu einem ungenutzten Raum führte.

Ob dieser Elch sich an die Besucherzeiten gehalten hat?

Die Mitarbeitenden eines Spitals in der schwedischen Stadt Eskiltuna staunten am Sonntag wohl nicht schlecht: Sie erhielten nämlich einen tierischen Besucher, wie der Sender Sveriges Television (SVT) berichtet.

Demnach nutzte ein Elch ein Fenster, um ins Spital zu gelangen. Das Zimmer, in das das Tier hineinplatzte, wurde zu dem Zeitpunkt allerdings nicht genutzt. Den Patientinnen und Patienten blieb somit ein grösserer Schock erspart.

Waren Sie schon mal in Schweden?

Bei seinem Sprung durchs Fenster zog der Elch sich Verletzungen zu. Ein Zoo-Tierarzt wurde verständigt, welcher das Tier zunächst betäubte. Nach einer Untersuchung befand er, der Elch sei schwer verletzt. Der Polizei zufolge wurde der Elch deshalb eingeschläfert.