So gut ist wohl noch nie ein Kühlschrank aufgeräumt worden: Eine US-amerikanische TikTokerin setzt beim Verstauen ihres Essens auf beschriftete Ordner.
So sieht der Kühlschrank von Nicole McLaughlin zumindest vorübergehend aus. - TikTok/ @upcycle

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine US-TikTokerin hat ihre Follower mit ihrer Kühlschrank-Ordnung überrascht.
  • Ihr Essen hält Nicole McLaughlin in beschrifteten Ordnern kühl.
  • Allerdings ist der Bücherregal-Kühlschrank nur ein Witz, wie sie später zugibt.

Wer kein klares Konzept hat, verliert bezüglich des Essens im eigenen Kühlschrank schnell einmal die Übersicht. Dieser Ansicht scheint zumindest Nicole McLaughlin zu sein. Die TikTokerin aus New York hat ihr Essen kurzerhand in Ordner gesteckt!

Auf ihrem Account auf der Plattform zeigt die US-Amerikanerin ihren Followern, wie ihr Kühlschrank von innen aussieht. Zu sehen sind zunächst schwarze Ordner, die mit Begriffen wie «Fleisch» oder «Sandwiches» beschriftet sind.

Kühlschrank
Nicole McLaughlin setzt in ihrem Kühlschrank auf beschriftete Ordner.
Kühlschrank
Ein Blick in den Ordner «Sandwiches».
Kühlschrank
Selbst die Saucen und andere wichtige Zutaten sind griffbereit.
Kühlschrank
Mit dieser Ordnung lässt sich das Sandwich dann ohne grosse Probleme zubereiten.

Ebendiesen Sandwich-Ordner nimmt sie dann heraus und öffnet ihn. In verschiedenen Mäppchen sind Brot-, Fleisch- oder Käsescheiben systematisch klassiert. Sogar das Gürkchen, die Tomate und diverse Saucen erhalten dabei ein eigenes Fach.

Bei den Zuschauern löste McLaughlin damit gemischte Reaktionen aus. Während einige das Video witzig finden, nerven sich andere über die Art, Essen aufzubewahren. Die TikTokerin selbst gibt wenig später zu: Beim Clip handelt es sich nur um einen Scherz.