Der Bahnverkehr rund um den Bahnhof Neuenburg ist auf Grund des heftigen Schneefalls stark eingeschränkt. Die Reisenden in Neuenburg nehmen die Situation am Tag der Unabhängigkeit gelassen.
Band spielt im Bahnhof Neuenburg für wartende Passagiere. - Nau

Die Leute im Bahnhof Neuenburg versammeln sich heute Vormittag vor der grossen Anzeigetafel. Doch diese verspricht wenig Gutes: Die Züge haben entweder Verspätung – oder fallen ganz aus. Grund dafür sind die heftigen Schneefälle: In Neuenburg hat es in der Nacht auf heute über zehn Zentimeter geschneit.

Heute ist im Kanton Neuenburg ein Feiertag: Es ist der Jahrestag der Ausrufung der Republik Neuenburg. Der Bahnhof ist deshalb nicht so voll wie sonst, weil viele Leute frei haben.

Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Bahnverkehr am Bahnhof Neuenburg ist am Donnerstag Morgen wegen des heftigen Schneefalls stark eingeschränkt.
  • Die gestrandeten Leute am Bahnhof nehmen es gelassen, sogar die Musik spielt für sie auf.

Gegen Mittag hat sich die Situation am Bahnhof Neuenburg etwas entspannt: Viele Züge fahren wieder. Mit Verspätungen und zum Teil Ersatzbussen muss aber nach wie vor gerechnet werden.

Die Musik von Neuenburg hat am Morgen früh bereits die sogenannte Morgenwache am Denkmal von Neuenburg gespielt, wie jedes Jahr an diesem Tag. Später machten sie sich die Verspätungen am Bahnhof zu Gute und spielten dort, um die Wartenden etwas zu unterhalten. So machen Zug-Verspätungen Spass!