Als erster israelischer Aussenminister besucht Jair Lapid am Donnerstag Bahrain.
Jair Lapid Aussenminister
Jair Lapid, Aussenminister von Israel. - dpa

Gemeinsam mit seinem Amtskollegen Abdullatif al-Sajani werde Lapid die israelische Botschaft in Manama einweihen, teilte das israelische Aussenministerium in Jerusalem am Mittwoch mit. Ausserdem solle eine Reihe bilateraler Abkommen mit dem kleinen Königreich unterzeichnet werden.

Der Botschafter Bahrains, Chaled Jussif al-Dschalahma, hatte vor einem Monat seine Arbeit in Tel Aviv aufgenommen.

Israel hatte im September 2020 in Washington mit Bahrain und den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) Abkommen über die Aufnahme diplomatischer Beziehungen unterzeichnet. Anschliessend folgten Marokko und der Sudan. Zuvor hatten nur zwei arabische Staaten, Ägypten und Jordanien, diplomatische Beziehungen zu Israel unterhalten.

Mehr zum Thema:

Botschafter