Die Anzahl wird inzwischen auf etwa 7,7 Milliarden beziffert und ein Ende des Wachstums ist noch lange nicht in Sicht.
Wie viele Menschen gibt es auf der Welt?
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • In den 60er-Jahren gab es 3,3 Milliarden Menschen.
  • Ende des 21. Jahrhunderts wird mit etwa 11 Milliarden Menschen gerechnet.

Die Zahl der Menschen steigt ständig, doch wie viele Menschen leben eigentlich auf der Welt? Die Anzahl wird inzwischen auf etwa 7,7 Milliarden beziffert und ein Ende des Wachstums ist noch lange nicht in Sicht.

Pro Jahr wächst die Bevölkerung um weitere 80 Millionen. Das sind immerhin so viele Menschen, wie die Gesamteinwohnerzahl von Deutschland.

Die Zahlen steigen rasant, denn in den 60er-Jahren waren es lediglich 3,3 Milliarden. In jedem Jahr hat die Bevölkerung um etwa zwei Prozent zugenommen.

1960 vs. 2020

Einige Wissenschaftler glauben dagegen, dass sich die Anzahl der Menschen auf der Erde in Zukunft verringert, da sich die weltweite Geburtenrate im Vergleich zu den 60er-Jahren halbiert hat. In einigen Ländern, wie zum Beispiel Afrika, ist diese aber immer noch sehr hoch, weshalb sich der Anteil der afrikanischen Bevölkerung erhöhen wird.

Hochrechnungen zufolge wird Ende des 21. Jahrhunderts mit etwa 11 Milliarden Menschen zu rechnen sein. Ab dann soll es zu einer rückläufigen Entwicklung kommen.

Ein überfülltes Strandbad
Ein überfülltes Strandbad, (Symbolbild) - Keystone

Wie sieht es bis 2050 aus?

Inzwischen liegt der Anstieg zwar nur noch bei etwa einem Prozent, dies kann allerdings mit der höheren Gesamtzahl begründet werden. Trotzdem lässt sich erkennen, dass die Wachstumsrate sinkt.

Somit ist die Angst vor einer Explosion der Bevölkerungszahlen nach neuesten Erkenntnissen unbegründet. Dennoch kann davon ausgegangen werden, dass die 10 Milliarden-Grenze im Jahr 2050 überschritten werden könnte.

Dennoch stimmen die Zahlen nur, wenn es keine unvorhersehbaren Entwicklungen gibt. Aufgrund des langen Zeitraums sind die Annahmen also rein spekulativ.

Zudem bleibt abzuwarten, ob die Ressourcen der Erde diese Bevölkerungszahl überhaupt versorgen können. Viele offene Fragen, die nur die Zukunft klären kann.

Mehr zum Thema:

Explosion Angst Erde