Mit viel Mut und Energie hat Nicole es geschafft. Ihr Event-Cateringservice ist der erste der komplett ohne Verpackungsmaterial auskommt.
Einmachglas
Ladies im WECK-Glas - z.V.g / Instagram@wave.catering

Das Wichtigste in Kürze

  • Nicole ist 38 Jahre alt und arbeitet in Winterthur bei wave-catering
  • Ihre Leidenschaft fürs Kochen hat sie von ihrem Grossvater geerbt

Nicole Hahner kommt ursprünglich aus dem kleinen Örtchen Schlema im idyllischen Erzgebirge. Ihr Grossvater Koch, Küchenchef und Restaurantbesitzer. Er hat ihr von klein aufgezeigt, was es heisst, hart zu arbeiten, um seine Träume zu verwirklichen.

«Ich kann mich sehr gut an die warmen Sommertage auf seinem kleinen Bauernhof erinnern. Zwischen Kühen, Schafen, Hasen, und gefühlt tausend Hühnern. Am liebsten denke ich an die Momente, wo wir nach getaner Arbeit zurück ins Haus gingen. Dort zauberten wir zusammen mit meiner Grossmutter die köstlichsten Gerichte, Kuchen und Leckereien.»

Köchin
Nicole Hahner - Köchin mit Herzglut. - z.V.g / Instagram@wave.catering

Nicole hat auf direktem Weg die Kochausbildung gestartet. Nach dem Abschluss hat sie das Fernweh gepackt. So hat sie mehrere Jahre in Hamburg, Dresden und Berlin gearbeitet bis sie sich entschied in die Schweiz zu kommen. Aus der geplanten Saison wurden 12 traumhafte Jahre.

Pasta
Reisnudeln mit Gemüse - z.V.g / Instagram@wave.catering

«In dieser Zeit kochte ich in einigen hervorragenden Hotels und Restaurants. Zusammen mit Menschen so grossartig, dass ich keine Sekunde davon missen möchte. Doch am meisten beeinflusst hat mich meine Zeit beim Wander-Varieté. Dort habe ich mich das erste Mal bewusst mit nachhaltiger, gesunder und Veganer-Ernährung auseinandergesetzt.»

Der neue Job

Für sie wurde da klar, dass sie sich in diesem Bereich kreativ verwirklichen wollte. 2019 bekam sie ein Job- Angebot der «Mairgrill AG». Nahm es an und arbeitete als Küchenchefin. Ihren Traum etwas Innovatives und Nachhaltiges zu kreieren erreichte sie mit ihrer Idee zum «Wave Catering».

Das Konzept war gewagt und hatte es so in Winterthur noch nicht gegeben. Ihr Ziel war es, der erste Event Caterer und Lieferservice zu werden der komplett ohne Verpackungsmaterial auskommt.

Weck-Glas
Gesund und frisch aus dem WECK-Glas - z.V.g / Instagram@wave.catering

«Wir kreierten, mit Unterstützung von Katrin gesunde, ausgewogene und schmackhafte Gerichte aus regionalen Produkten. Machten sie durch eine spezielle Einmach- Methode länger haltbar und komplett frei von Konservierungsmitteln.»

Ihre Gerichte sind vielfältig und abwechslungsreich. Ihr Angebot reicht über Spinat Lasagne, Blumenkohl Curry, Boulgur bis hin zum klassischen Kalbsvoressen.

Tomaten
Ratatouille und Tortillas - z.V.g / Instagram@wave.catering

«Für uns ist es wichtig, dass wir Spass bei der Arbeit haben. So bekam jedes Gericht einen Namen und ein Gesicht, gepaart mit einer ganz eigenen Persönlichkeit.»

«Wie Katrin - die Partynudel, Andrea - die Weltoffene oder Jolanda- die Verführung. Serviert werden unsere «Ladies» im trendigen WECK-Glas. Egal ob beim Kunden zuhause, bei uns im Bistro oder auf einem Event machen sie immer eine gute Figur.»

Nicole ist mittlerweile in der Lage, grosse Veranstaltungen mit einer hohen Gästezahl gänzlich ohne Verpackungsmüll durchzuführen. Ihr Konzept hat sich mittlerweile etabliert und wird von ihren Kunden sehr geschätzt.

Das Team - Ihre Herzglut

«Was sich hier so schnell erzählen lässt, war natürlich mit einigen Höhen und Tiefen gepaart. Diese haben aber unser Team noch enger zusammengebracht und mittlerweile ist es zu einer kleinen Familie herangewachsen.»

Koch
Lars Schnyder: wave-catering Frontcooking - z.V.g / Instagram@wave.catering

«Da hätten wir einmal Silas unseren feurigen Spanier, der mit seiner frischen und spritzigen Art eine ordentliche Portion Energie mitbringt. Oder Lars, unser Gott in der Produktionsküche, der selbst beim grössten Chaos den Überblick bewahrt. Last but not least ist Laura zu uns ins Team gekommen. Mit ihrer charmanten Art und dem Herz am rechten Fleck verzaubert Sie jeden Gast.»

«Mit der Unterstützung der Mediendesignerin Betty Beikircher konnten wir unsere sozialen Medien allen voran Instagram auf Vordermann bringen. »

Was sich dort entwickelt hat und die Resonanz, die wir darüber bekommen ist wirklich atemberaubend. So schauen wir auch gleich in die Zukunft mit unserem nächsten Ziel:

Weck-glas
Tages WECK-Glas im Angebot - z.V.g / Instagram@wave.catering

«Zusammen mit «Gits Saucen» und «EatPlanted» wollen wir einen Veganen Signature Burger kreieren der am 01.07.2021 im «Technopark-Winterthur Fest» das erste Mal präsentiert wird.»

Nicole möchte zuletzt noch alle den lieben Menschen danken die sie im Hintergrund unterstützen: «Ohne diese Menschen wären wir heute nicht da, wo wir stehen. Sophia, Tanja, Lea, Michal, Martin, Leonie, Janina, Melanie, Manuela, Lisa, Thomas und Fritz.»

Facts & Figures zu Nicole

Instagram-Username: @wave.catering

Instagram-Abonnenten: 1201

Lieblings-Köchin oder Koch: Alle Köche, die jeden Tag versuchen Menschen zu begeistern und mein Opa

Mehr zum Thema:

Instagram Gericht Energie